Sommerliche Ein Blech Gnocchi mit Paprika und Möhre

von Kirsten
Sommerliche Ofengnocchie

Habt ihr schon mal ein Ein Blech-Rezept gekocht? Das ist wie OnePot, nur aus dem Ofen und damit absolut zu empfehlen. Diese sommerlichen Ein Blech Gnocchi mit Paprika und Möhre sind ein wunderbares Essen für warme Tage. Kombiniert wird das ganze mit frischem Babyspinat und geriebenen Hartkäse. Ein Träumchen sage ich euch, ein Träumchen.

Gemüse für Ein Blech Gnocchi

Ganz ehrlich, Gnocchi sind hier eins der Lieblingsessen der Kinder und von uns Erwachsenen auch. Nicht umsonst machen wir die sommerliche Gnocchipfanne Provence, die wohlfühl Champignonpfanne mit Gnocchi (extra cremig!) oder den mediterrane Gnocchi Salat mit Paprika und Mozzarella – Salat für heiße Sommertage so gerne und oft. Gnocchi sind einfach ein dankbares Produkt. Immer samtig lecker und perfekt für aromatische Saucen.

Sommerliche Gnocchi

Und hier ist die Sauce der Knaller wir sprechen von vieeel Knoblauch (ein Muss!) in Kombination mit Tomatensauce, Gemüsebrühe und (ganz wichtig) Balsamicoessig. Zusammen mit getrockneten Tomaten, Spitzpaprika und Karotten wird daraus ein gemüselastig leckeres Essen, das ich ungelogen jede Woche essen könnte.

Daher ist es schon fast frech, dass dieses Rezept erst jetzt auf dem Blog erscheint.

Ein Blech Gnocchi

Anleitung für das einfache Ein Blech Rezept

Rezepte, bei denen einfach alles auf ein Blech wandert sind genial. Es ist einfach eine unkomplizierte Kombination aus herzhaften schnellen Abendessen und kinderfreundlicher Kocharbeit. Im Prinzip wird alles auf ein Blech geschmissen und nur der Salat kurz gewaschen. In nur 25 Minuten seid ihr so in nur 4 Schritten am Ziel. Kinder können euch, wenn sie wollen helfen. Perfekt.

1.   Gemüse schneiden

Zuerst holt ihr die Gnocchi aus der Verpackung und schneidet Karotten, Paprika, Knoblauch und die getrockneten Tomaten. Was euch hier richtig Arbeit abnimmt, wenn es abends schnell gehen soll ist Food Prep. Funktioniert für Karotten und Paprika einwandfrei! Tomaten gut klein schneiden. Knobi in dünne Scheiben schnibbeln und den Rest in mundgerechte Stücke. Je nach Alter können Kinder das schon super!

2.   Sauce anrühren und alles mischen

Die passierte Tomate wird mit Wasser, Brühe und Balsamicoessig vermischt. Das kommt dann über eure Zutaten auf dem Blech und wird ordentlich gemixt.

3.   Ab in den Ofen

Die Gnocchi vom Blech darf jetzt 20 Minuten im Ofen backen und es duftet dabei schon herrlich.

4.   Salat waschen und anrichten

Genug Zeit um den Spinat zu waschen, trocken zu schleudern und auf Tellern anzurichten. Gnocchi vom Blech drauf und bei Bedarf einen vegetarischen Hartkäse darüber reiben

Ihr könnt für die Sauce natürlich auch selbstgemachte Tomatensauce nehmen!

Die Ein Blech Gnocchi mit Paprika und Karotte sind:

  • Super einfach
  • Ein richtiges Sommeressen
  • In 25 Minuten fertig
  • Feierabendtauglich
  • Bei Kindern beliebt
  • Herzhaft würzig
  • Gemüselastig und vegetarisch
  • Entspannt zu kochen

Ich hoffe sehr, ihr werdet dieses Rezept genauso lieben wie ich! Es lässt sich übrigens auch prima mit Tortellini zubereiten. Dann einfach die im Rezept angegebene Wassermenge auf 250ml erhöhen.

Ihr habt das Sommerrezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Fot bei Instagram ( @mykitchengoodies) mit #mykitchengoodies zu taggen. Guten Appetit!

Sommerliche ein Blech Gnocchi

Schnelle und gesunde Gnocchi vom Blech. In Kombination mit würzigem Ofengemüse und frischem Spinatsalat in einer aromatischen Sauce. Ein perfektes Sommergericht für Groß und Klein.

Gericht Hauptgericht
Keyword Sommer, vegetarisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Gnocchi frisch
  • 3 Karotten
  • 2 Spitzpaprika
  • 50 g getrocknete Tomaten ohne Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100 ml passierte Tomaten
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Babyspinat
  • 60 g vegetarischen Hartkäse alternativ Parmesan (nicht vegetarisch!)
  • 2 EL Balsamicoessig

Anleitungen

  1. Geschälte Karotten in Scheiben schneiden. Gewaschene Paprika in mundgerechte Stücke und Knoblauch in dünne Schneiden. Die getrockneten Tomaten klein schneiden.

  2. Alles auf einem Blech mit den Gnocchi mischen. Für die Sauce passierte Tomate mit Wasser, Balsamicoessig und einem TL Brühe mischen und über die Gnocchi-Gemüsemischung geben. Alles gut verrühren.

  3. Im Backofen bei 180°C Umluft für ca. 20 Minuten backen. In dieser Zeit den Spinat waschen und trocken schleudern. Auf Teller geben und mit fertigen Gnocchi anrichten. Optional vegetarischen Hartkäse über das Essen geben.

Rezept-Anmerkungen

Das Rezept funktioniert auch mit Tortellini aus der Frischetheke wunderbar. Dann die passierten Tomaten mit 250 ml Wasser mischen, damit die Nudeln gar werden und genug Sauce vorhanden ist. 

 

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt!
0 Kommentar
0

Auch interessant

Kommentar hinterlassen

Rezept Bewertung




*Durch Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website zu.