11 schnelle und einfache Salat Rezepte für den Sommer

von Kirsten
Mal Hand auf’s Herz: Gibt es was Besseres, als an heißen Sommertagen einen knackigen, frischen Salat voll mit gesunden Nährstoffen, Vitaminen, Balaststoffen und richtig genialem Geschmack zu essen? Ich denke nicht! Deswegen habe ich heute meine 11 schnellen und einfachen Salat Rezepte für den Sommer im Gepäck. Alle sind vollgepackt mit Gemüse, natürlich vegetarisch und landen jeden Sommer auf dem Grillteller, im Büro Mealprep und sind garantiert richtig lecker.

Mal Hand auf’s Herz: Gibt es was Besseres, als an heißen Sommertagen einen knackigen, frischen Salat voll mit gesunden Nährstoffen, Vitaminen, Balaststoffen und richtig genialem Geschmack zu essen? Ich denke nicht! Deswegen habe ich heute meine 11 schnellen und einfachen Salat Rezepte für den Sommer im Gepäck. Alle sind vollgepackt mit Gemüse, natürlich vegetarisch und landen jeden Sommer auf dem Grillteller, im Büro Mealprep und sind garantiert richtig lecker.

Legen wir los! Hier kommen die Rezepte, die ihr diesen Sommer ausprobieren müsst!

1. Mediterraner Gnocchi Salat mit Paprika und Mozzarella – Salat für heiße Sommertage

Wir wollen Salat, denn es ist heiß, der Sommer ist da und niemand will schwere, warme Gerichte essen! Daher gibt es heute mediterranen Gnocchi Salat mit einer Extraportion Gemüse für warme Sommertage am See, als Grillbeilage oder einfach so.

Die Kombination aus samtigen Gnocchi mit frischer Paprika und cremigen Mozzarella ist der Geheimtipp für eine grandiose Grillbeilage. Sättigend, lecker und absolut mealpreptauglich ist dieser Salat unser Got to, wenn wir auch am nächsten Tag noch ein leckeres Essen haben wollen. Übrigens schmeckt dieser Salat auch Kindern richtig gut!

2. 25-Minuten Spargelsalat mit Erdbeeren

Der Klassiker unter den Frühlingssalaten. Gibt es etwas besseres, als leckeren Spargel angebraten in Balsamico und Ahornsirup und abgerundet mit fruchtigen Erdbeeren. Da könnte ich mich reinlegen und ihr solltet ihn auf jeden Fall testen!

3. Der beste griechische Bauernsalat – super einfach

Griechischer Bauernsalat ist mit viel frischem Gemüse und herzhaftem Feta der Sommersalat schlechthin. Immer lecker, einfach vorzubereiten und perfekt als Beilage zum Grillen oder zu Fladenbrot an einem warmen Abend.

Einer meiner Lieblingssalate schon aus Kindertagen ist der klassische griechische Bauernsalat. Feta, Gurke, Oliven und Paprika sind mit Tomaten und einfachem Dressing immer eine gute Idee.

4. Richtig schneller Couscoussalat mit Roter Bete und Feta

Die unglaublich tolle Farbe in Kombination mit krümelig, würzigem Feta macht diesen Couscoussalat mit Roter Bete zu einer tollen Beilage oder schmeckt auch als Hauptgericht wunderbar. Er ist ganz schnell zuzubereiten, als Mealprep geeignet und wird ganz leicht zum neuen Lieblingssalat.

Freunde, allein die Farbe ist der Knaller auf jedem Buffet. Außerdem ist rote Beete richtig gesund. Die Kombi mit cremig, würzigem Feta ist der Hammer. Must Try!

5. Linsensalat im Glas

Dieser Linsensalat im Glas ist in nur 20 Minuten vorbereitet und schmeckt dank Feta und Pflücksalat frisch, aromatisch und ist eine richtige Eiweißbombe fürs Büro oder als Abendessen.

Mealprep im Glas ist mit diesem Salat ganz einfach. Knackiger Blattsalat und die pflanzliche Proteinbombe in Form von roten Linsen sind eine gute Idee für ein leckeres, gesundes Mittagessen. Es macht euch mit vielen Nährstoffen lange satt und schmeckt himmlisch!

6. Ofengemüsesalat mit Tahini

Ein schnelles Gericht für den Sommer- oder auch Herbstabend, bei dem auch die ganz Kleinen nicht zu kurz kommen: Ofengemüsesalat mit Tahini. Gerade, wenn es einmal schnell gehen darf, weil du anderes zu tun hast, ist dieser Salat perfekt. Gemüse schneiden, würzen und in den Ofen, Pilze kurz braten, fertig.

Ich liebe Tahini und als Dressing für diesen Salat aus Ofengemüse, den ihr auch im Herbst noch hervorragend zubereiten könnt, wenn es draußen langsam kälter wird und man sich nach herzhaftem Comfortfood sehnt.

7. Roher Blumenkohlsalat

Roher Blumenkohlsalat

Einer eurer Lieblinge vom Blog ist dieser rohe Blumenkohlsalat. Kann man Blumenkohl roh essen? Ja! Gut durchgezogen schmeckt das gesunde Gemüse auch roh bombastisch. Ausprobieren ist Pflicht!

8. Warmer Brokkolisalat

Es gibt wenige grüne Salate, für die ich mich wirklich in die Küche stelle und ein Rezept befolge. Aber wenn es einen gibt, dann diesen hier. Ich liebe die Kombination aus frischem Blattsalat, süßen Datteln, scharfen Zwiebeln und gedünstetem Brokkoli. Dann noch etwas Feta drüberkrümeln. Abgeschmeckt mit einem herrlich leckeren Dressing – fertig. Und heute sage ich dir, wie du diesen Salat auch machen kannst.

Wer hier oder auf Instagram schon länger dabei ist, weiß, dass das mein Lieblingssalat schlechthin ist. Viel, viel, viel grünes Gemüse mit Datteln und etwas Feta in einem Knallerdressing aus Senf, Öl und ein paar Basiczutaten. Ich liebe diesen Salat.

9. Mexikanischer Kartoffelsalat

Normaler Kartoffelsalat ist uns zu schnöde. Wie wäre es mit einer mexikanischen, scharfen Variante mit Kideneybohnen in feuriger Soße. Proteinreich, sättigend und genauso gut allein oder als Beilage!

10. Veganer Quinoasalat mit Süßkartoffeln

Quinoasalat mit Süßkartoffel

Können wir uns mal über die Farben dieses Salats unterhalten? Alleine für den Anblick lohnt es sich ihn zu testen! Außerdem schmeckt er nicht nur genial, er steckt voller komplexer Kohlenhydrate, Vitaminen und reichlich guter Nährstoffe. Ein absoluter Sattmachersalat.

11. Capresesalat mit Balsamico-Dressing (Einfache Venaigrette)

Das einfachste Rezept für Balsamico-Dressing, das ihr jemals machen werdet! Diese klassische Salat-Vinaigrette passt perfekt zu Tomatensalate oder Caprese. Sie ist leicht und schnell angerührt, schmeckt dank Balsamicoessig herrlich nach Sommer und mit diesem Grundrezept für das Dressing, seid ihr für jeden Grillabend gerüstet.

Das einfache Balsamico-Dressing passt nicht nur zu diesem Tomaten-Mozzarella-Salat. Es ist fix angerührt und rundet vielseitig alle möglichen Salate ab. Und ganz ehrlich: Tomate-Mozzarella ist im Sommer ein Muss!

Ihr habt eins der Rezepte probiert? Dann lasst es mich auf jeden Fall wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #mykitchengoodies zu taggen. Guten Apettit!

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt!
0 Kommentar
1

Kommentar hinterlassen

*Durch Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website zu.