Rhabarber Galette – honigsüß fruchtig sauer

von Kirsten
Rhabarber Galette mit Buchweizenmehl

Rhabarber Galette für einen frühlingshaften Ausflug nach Frankreich. Nussiger, honigsüßer Buchweizenteig kombiniert mit saurem, frischem Rhabarber. Mitte Juni ist die Rhabarbersaison schon wieder vorbei – also wird es höchste Zeit die sauren Stangen in leckeren Kuchen zu verwandeln. Dieser hier schmeckt insbesondere mit einem Klecks Sahne zu jeder Familienkaffeetafel.

Rhabarberstangen

Wie man richtig leckere Galette backt

Galettes – das sind eigentlich Buchweizenpfannkuchen mit einer herzhaften oder süßen Füllung. Die Variante mit dem umgeschlagenen Rand wird mittlerweile auch so genannt. Ich liebe die Vielfalt des französischen Gebäcks. Statt Rhabarber könnt ihr wunderbar Erdbeeren, Kirschen, Beeren oder Zwetschgen verwenden. Galette ist so vielfältig und durch das Buchweizenmehl und wenig Zucker sogar recht gesund für einen Kuchen.

Geschnittener Rhabarber für Galette

Zutaten für die gesunde Rhabarber Galette

  • Rhabarber. Hauptzutat für unseren fruchtigen Sonntagskuchen.
  • (Buchweizen)mehl. Eine Mischung aus Dinkel- und Buchweizenvollkornmehl schmeckt uns am besten.
  • Butter. Für den knusprigen Teig eignet sich Butter am besten. Ihr könnt auch etwa 50 ml Rapsöl verwenden, wenn der Teig vegan sein soll.
  • Honig. Der Honig gibt dem Teig eine schöne Süße. Er kann durch Agavendicksaft ersetzt werden.
  • Mandeldrink. Klassisch wird Eiswasser verwendet. Ich mag die Variante mit Mandeldrink aber sehr, sehr gerne.
  • Bisschen Deko und Gedöns. Mandelblättchen, Stärke und ein paar Backbasics und schon geht es los!

Wie wird Galette so richtig lecker?

Mit diesem Grundrezept für eine Galette seid ihr gewappnet. Kerniges Buchweizenmehl mit Honigsüße. Das reicht schon. Wichtig ist, dass ihr den Teig zügig verarbeitet und nochmal kurz kaltstellt. Er lässt sich sonst schwer ausrollen. Es hilft immer, den Teig zwischen zwei Backpapierblättern auszurollen. So klebt er weniger fest. Am besten rollt ihr ihn relativ rund bis leicht eckig aus.

Das Rautenmuster entsteht, wenn ihr die Rhabarberstangen jeweils links oder rechts angeschrägt schneidet. So passen sie perfekt zusammen. Schneller geht es, wenn ihr einfach gleichmäßig große 1 cm Stücke schneidet. Stärke und ein wenig Honig helfen, dass die Galette nicht zu wässrig oder sauer wird. Der Gesamtzuckergehalt hält sich aber sehr in Grenzen.

So richtig lecker wird die Galette übrigens mit einem Schlag Sahne oder an warmen Tagen mit einer kleinen Kugel Vanilleeis.

Honigsüße gesunde Rharbarber Galette

5 Gründe für Galette mit Rhabarber

  • Honigsüß und fruchtig sauer zugleich
  • Ein französischer Klassiker
  • Ein optisches Highlight
  • gesund, dank Buchweizenmehl und Rhabarber
  • frühlingshaft lecker
Angeschnittene Rhabarber Galette

Noch mehr frühlingshafte Rezeptideen!


Taggt euer Foto auf Instagram mit dem Hashtag #mykitchengoodies und verlinkt mich @mykitchengoodies . Ich freue mich über eure Anregungen in den Kommentaren. Guten Appetit!

Rhabarber Galette

Eine gesunde, frühlingshafte Variante des französischen Buchweizen-Pfannkuchens. Mit Honig gesüßt und dank fruchtig saurem Rhabarber ein toller Begleiter auf der Kaffeetafel.

Gericht Kuchen
Keyword Frühling
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 35 Minuten
Portionen 8 Stück

Zutaten

Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Buchweizenmehl Vollkorn
  • 40 g Honig
  • 75 g Butter
  • 125 ml Mandeldrink eiskalt
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 500 g Rhabarber
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Stärke
  • 2 EL Mandeln gehobelt

Anleitungen

  1. Alle Zutaten für den Teig zügig zu einem glatten Teig verkneten und zu einer Kugel geformt in den Kühlschrank gehen.

  2. In der Kühlzeit den Rhabarber waschen und in ca. 1,5 cm große Rauten schneiden. Am besten je eine Stange von rechts und eine von links anschneiden. So passen die Stücke nachher aneinander. Stärke mit Honig glatt rühren und den mit dem Rhabarber mischen.

  3. Den Ofen auf 200° Ober-Unterhitze vorheizen.

  4. Den Teig zwischen zwei Backpapieren ausrollen. Den Rhabarber auf dem Teig verteilen und die Ränder umklappen. Mit Mandelblättchen bestreuen.

  5. Auf der Mittleren Schiene 30-35 Minuten backen.

Rezept-Anmerkungen

Galette schmeckt auch mit Erdbeeren, Beeren, Kirschen oder Zwetschgen hervorragend!

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt!
0 Kommentar
0

Kommentar hinterlassen

Rezept Bewertung




*Durch Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website zu.